Nach dem Titel von Inhalten suchen.

Sollte der Inhalt nicht gefunden werden können, kann auch die Erweiterte Suche verwendet werden.

Institut für Theaterwissenschaft

Stückanalysen und Bestandsaufnahmen zur mallorquinischen Theatergeschichte

Die Arbeit untersucht vier für die kulturelle Aktivität auf der Baleareninsel entscheidende Zeitpunkte auf theatrale Praxen hin: Die Jahre nach dem zweiten Weltkrieg und der Wiederaufführung von Komödien in mallorquinischer Sprache, das Ende der 60er-Jahre und die allmähliche Lockerung des Franco-Regime, die schwierigen Jahre nach der Konsolidierung der neuen demokratischen Regierung und schliesslich die neunziger Jahre, welche in vielerlei Hinsicht als Aufbruch begriffen werden können. Ausgehend von vier konkreten Stückanalysen (mit Übersetzung im Anhang) soll für jeden Zeitpunkt eine differenzierte Bestandsaufnahme erarbeitet werden.

© 2006 Institut für Theaterwissenschaft, Bern | Colophon | Designed by xeophin.networlds in Switzerland.