Title-based search for content.

Sollte der Inhalt nicht gefunden werden können, kann auch die Erweiterte Suche verwendet werden.

Institute of Theater Studies

Zeitgenössische Schweizer Tanztage

Veranstaltungsdaten: 
Exkursion Tessin: 22. – 25. Januar. Termine für Vor- und Nachbesprechungen: 16. Dezember 2008, 24. Februar 2009, 3. März 2009, 10. März 2009, 17. März 2009, jeweils 16–18 Uhr, Hallerstrasse 5, SR 204. Die Teilnahme ist obligatorisch. Als Übung: 3 ECTS, als Pro-/Seminar: 5/6/7 ECTS-Punkte (für Studierende Ba/Ma/Liz)
Description: 

Die Zeitgenössischen Schweizer Tanztage finden alle 3-4 Jahre in einer anderen Region der Schweiz statt. Die Plattform für Kulturveranstalter, Fachpresse und ein interessiertes Publikum zeigt innerhalb von vier Tagen komprimiert ein breites Spektrum an Schweizer Tanzproduktionen. 2009 soll mit der Austragung in Bellinzona, Locarno, Lugano, Verscio und im Val Mesolcina eine (kulturelle) Randregion gestärkt werden. Zu sehen sind 13 von einer Jury als herausragend beurteilte Schweizer Tanzproduktionen sowie Aufführungen von zwei Tessiner Companies und drei Site-Specific-Projekte in Zusammenarbeit mit dem Theater Chur (Programm: http://www.swissdancedays.ch). Das Seminar nimmt die Plattform als Ausgangspunkt für eine kritische Reflexion der Schweizer Tanzszene. Die Exkursion findet vor Semesterbeginn statt, mit nachbereitenden Sitzungen während des Semesters. Definitive Anmeldung bis 05.12.08. Anmeldeformulare liegen im Sekretariat auf.

Termine
16.12.2008 Vorbereitungssitzung 16-18 Uhr im ITW, SR 204
22.-25.01.2009 Exkursion Tessin
24.02., 03., 10., 17.03.2009 Nachbereitungssitzungen 16-18 Uhr im ITW, SR 204

Kosten Die Kosten der Exkursion sind abhängig von Unterkunft, Eintrittspreisen und Anreise (erfolgt per Zug; vor Ort gibt es einen Parcours mit Festivalbus) und betragen je nach Anzahl Teilnehmende CHF 300.-- bis 400.-- (genaue Angaben folgen). Nach der Exkursion können eventuell aus Staats- und Universitätsmitteln CHF 50.-- bis 100.-- rückvergütet werden. Mit der Anmeldung ist deshalb ein auf Dein eigenes Konto lautender Einzahlungsschein einzureichen. Ohne Einzahlungsschein ist die Anmeldung ungültig!

Anmeldung
Bis 05.12.2008 Anmeldung im Sekretariat (ausgefülltes Anmeldeformular und auf eigenes Konto lautender EZ)
Bis 10.12.2008 Teilnahmebestätigung per Email durch ITW
Bis 07.01.2009 Einzahlung des Betrags aufs ITW-Konto (PC-Konto: 30-27209-8)

Teilnahmebedingungen
1. Es können maximal 15 Personen an der Exkursion teilnehmen. Wenn mehr als 15 Anmeldungen vorliegen sollten, werden die Teilnehmenden nach Voranmeldung gemäss Liste resp. Eingang berücksichtigt, ansonsten wird eine Warteliste geführt.
2. Einzahlung des definitiven Betrags bis zum 7. Januar 2009 (EZ am Anmeldeformular).
3. Die Vor- und Nachbereitungssitzungen in Bern sind obligatorisch.
4. Mündliche und schriftliche Leistungsnachweise in Einzel- und Gruppenarbeiten.

Reading List: 
  • Bonvin, Stéphane / Geissler, John / Pastori, Jean-Pierre / Weber, Lilo / Zaech, Sylvie: Tanz in der Schweiz. Hrsg. v. Pro Helvetia, Schweizer Kulturstiftung. Zürich 2000.
  • Fischer-Lichte, Erika: „Probleme der Aufführungsanalyse.“ In: dies.: Ästhetische Erfahrungen. Das Semiotische und das Performative. Tübingen 2001, S. 233-265.
  • Thurner, Christina: „Physisch vielsprachig bewegt. Reflexionen zum Tanz in der Schweiz dies- und jenseits des Röstigrabens.“ In: Walser, Dagmar / Engelhard, Barbara: Eigenart Schweiz. Berlin 2007 (=Theater der Zeit Arbeitsbuch 2007). S. 121-125.
Hinweise: 

Die Anmeldung im ePUP/ePhi muss bis am 15. Februar 2009 vorgenommen werden!

© 2006 Institut für Theaterwissenschaft, Bern | Colophon | Designed by xeophin.networlds in Switzerland.