Nach dem Titel von Inhalten suchen.

Sollte der Inhalt nicht gefunden werden können, kann auch die Erweiterte Suche verwendet werden.

Institut für Theaterwissenschaft

Swiss-European Mobility Programme (SEMP)

Ein Swiss-European Mobility-Austausch ist leicht gemacht! Die folgenden Punkte gilt es zu beachten:

Anmeldebedingungen
Mit der gewünschten Gastuniversität besteht ein Swiss-European Mobility-Vertrag oder es kann ein neuer realisiert werden. Das erste Studienjahr an der Universität Bern ist zum Zeitpunkt des Auslandaufenthaltes abgeschlossen. Während des Auslandaufenthaltes bleibst du an der Universität Bern immatrikuliert und bezahlst hier die vollen Studiengebühren. An der Gastuniversität werden dir die Studiengebühren erlassen. Kantonale Stipendien werden auch während des Auslandaufenthalts weiterbezahlt. Der Aufenthalt kann ein oder zwei Semester dauern (wir empfehlen zwei!) und muss im selben akademischen Jahr erfolgen.

Anmeldevorgehen
Informiere dich bei dem/der Swiss-European MobilityKoordinator/in über die freien Studienplätze an der gewünschten Gastuniversität. Gemeinsam füllt ihr das Anmeldeformular aus. Innerhalb einer Woche erhältst du von den Internationalen Beziehungen eine Email mit der Anmeldung im PDF-Format. Drucke die Anmeldung aus und reiche sie bis spätestens 1. März bei der ITW-Erasmuskoordinatorin ein, wenn du im folgenden Herbstsemester und/oder Frühjahrssemester ins Ausland möchtest. Stelle das Studienprogramm an der Gastuniversität zusammen und vereinbare einen Studienvertrag (sogenanntes ‚Learning Agreement’) zur Anerkennung der Studienleistungen. Der unterschriebene Vertrag gibt dir die Sicherheit, dass du dir die geplanten Veranstaltungen anrechnen lassen kannst. Änderungen sind natürlich möglich und sollten dem/der Swiss-European Mobilitykoordinator/in per Mail mitgeteilt werden.

Stipendien
Mit dem Antrag auf einen Swiss-European Mobility-Studienplatz einher geht der Antrag für ein Swiss-European Mobility-Stipendium. Die Zuteilung eines Studienplatzes und somit die Anerkennung als Swiss-European Mobility-Studierende(r) bedeutet aber nicht automatisch, dass dir ein Stipendium zugesprochen wird. Ob du ein Stipendium erhältst und in welcher Höhe erfährst du jeweils im Juni. Durchschnittlich liegt das Stipendium bei CHF 300 pro Monat.

Erfarhungsberichte
Nach dem Auslandaufenthalt musst du einen Schlussbericht ausfüllen. Das kann ohne grossen Zeitaufwand online erledigt werden. Hier findest du einige Erfahrungsberichte von ITWlern, die über Swiss-European Mobility im Ausland studiert haben.

Kontakt
Swiss-European Mobilitykoordination ITW:
Mona De Weerdt
Mail: Mona De Weerdt

Swiss-European Mobilitykoordination OUT Uni Bern:
Mail:Flavio Caluori

Seite des internationalen Büros

© 2006 Institut für Theaterwissenschaft, Bern | Colophon | Designed by xeophin.networlds in Switzerland.